Alle Jahre wieder Gravad Lachs

Kleine Appetithäppchen für zwischendurch.
Antworten
Frank-HBO

Alle Jahre wieder Gravad Lachs

Beitrag von Frank-HBO »

i gude zusammen, rechtzeitig zu Heiligabend fertig geworden ein wenig Wildlachs.


Gruß Frank

IMG_20171216_170448.jpg
IMG_20171216_170448.jpg (263.46 KiB) 15118 mal betrachtet
IMG_20171216_172246.jpg
IMG_20171216_172246.jpg (311.13 KiB) 15118 mal betrachtet
Jetzt ab für 2 Tage in den Kühli
Jetzt ab für 2 Tage in den Kühli
IMG_20171216_172730.jpg (295.83 KiB) 15118 mal betrachtet
Da ist er wieder jetzt nur noch Spülen
Da ist er wieder jetzt nur noch Spülen
IMG_20171219_130027.jpg (271.53 KiB) 15118 mal betrachtet
IMG_20171219_130855.jpg
IMG_20171219_130855.jpg (335.34 KiB) 15118 mal betrachtet
Nach dem Spülen und trocknen ein wenig Öl
Nach dem Spülen und trocknen ein wenig Öl
IMG_20171219_131551.jpg (314.08 KiB) 15118 mal betrachtet
Dill und ab bis Weihnachten in Vakuum
Dill und ab bis Weihnachten in Vakuum
IMG_20171219_131959.jpg (352.13 KiB) 15118 mal betrachtet
Benutzeravatar
Wolfgang EG
Feuertycoon
Feuertycoon
Beiträge: 2102
Registriert: Sa 8. Feb 2014, 17:17

Re: Alle Jahre wieder Gravad Lachs

Beitrag von Wolfgang EG »

Feine Sache, Frank. Der sieht richtig gut aus. Lass ihn Dir schmecken.

Ich habe heute auch 'ne kleine Seite (600 g) in Folie gepackt und will die auch noch bis Weihnachten fertig bekommen. Ich räuchere den Graved Lachs immer noch ein, zwei Mal ... Ist dann zwar kein Graved mehr, aber schmeckt mir besser.

Wolfgang
Grüne Ideen gedeihen nicht in den Quartieren der Arbeiter. Sie gedeihen in den Luxusvillen der Schickeria. Franz Josef Strauß
Antworten

Zurück zu „Tapas - Antipasti - Fingerfood“